Schule Am Hochkamp
Schule Am Hochkamp

Integration

Integration ist der gemeinsame Unterricht von Regelschülerinnen und Regelschülern sowie Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf in der Regelschule.

Grundsätzlich können Kinder mit festgestelltem sonderpädagogischen Förderbedarf in die Regelschule integriert werden, wenn die entsprechenden Voraussetzungen gegeben sind.

Die Schule Am Hochkamp führt als Förderzentrum die integrative Arbeit in den Regelschulen durch, indem Sonderschullehrkräfte gemeinsam mit Regelschullehrkräften in integrativen Maßnahmen arbeiten sowie als beratende Lehrkräfte tätig sind.

Die integrative Arbeit beginnt in der Grundschule und setzt sich in den weiterführenden Schulen fort.

 Aufgabenbereiche von Sonderschullehrkräften in der Integration sind:

  • die Erstellung von individuellen Förderplänen mit begleitender Förderdiagnostik und ihre unterrichtliche Umsetzung,
  • die Beratung von Regelschullehrkräften und Eltern,
  • die Unterstützung der Regelschullehrkräfte im Unterricht z.B. durch Teamteaching und die gemeinsame Erarbeitung von differenzierenden Unterrichtsinhalten und Materialien
  • die Kontaktaufnahme zu außerschulischen Kooperationspartnern z.B. Jugendamt, KJP,...
  • die Diagnostik bei vermutetem sonderpädagogischen Förderbedarf und
  • die erneute sonderpädagogische Begutachtung in der Klasse 4 am Ende der Grundschulzeit mit  Beratung zur weiteren Schullaufbahn.
           
           
           

Schule Am Hochkamp

 

Am Hochkamp

23611 Bad Schwartau

 

 

 

Unser Sekretariat

 

Telefon:

0451 2000-7150

 

Telefax:

0451 2000-7159

 

Email:

schule-am-hochkamp.bad-schwartau

[a]schule.landsh.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schule Am Hochkamp